Kursnavigation

Metadaten einrichten

Über dieses Setup-Menü können sie die im Inspector-Fenster sichtbaren Metadaten-Felder bestimmen. Dies können IPTC- oder XMP-Informationen sein.

Inspector_Metadata

 

Über die Schaltfläche ‚hinzufügen’ erstellen Sie neue Ansichts-Felder. In der Spalte ‚Name’ können Sie dem Feld einen eigenen Namen geben. In der Spalte ‚Typ’ wählen Sie zwischen ‚IPTC’ oder ‚XMP’ aus.
Beim Typ ‚IPTC’ steht Ihnen unter ‚Wert’ eine Liste mit den gebräuchlichsten IPTC-Feldern zur Auswahl. Wenn das von Ihnen gewünschte Feld hier nicht aufgelistet ist, dann können Sie über den Punkt ‚(0:0) – User Defined’ ein eigenes Feld erstellen. Bei Auswahl dieses Punktes öffnet sich ein Dialog-Fenster:

Inspector_Metadata_IPTC_1

 

Geben Sie hier das gewünschte IPTC-Feld nach der Logik ‚Record-Number:Dataset-Number’ ein.
Beim Typ ‚XMP’ erscheint bei Klick in das Feld ‚Wert’ ein neues Fenster, in dem Sie die gewünschte XMP-Information definieren können:

Inspector_Metadata_XMP_1

 

Sie können eine eigene XMP-Vorlagendatei auswählen (siehe Anhang 9), oder über den Button ‚Hinzufügen’ ein XMP-Feld aus einer Liste auswählen:

Inspector_Metadata_XMP_3

 

Wählen Sie aus der Liste das gewünschte Feld aus und Klicken sie auf ‚OK’. Nun stehen Ihnen diese Felder im Inspector-Fenster zur Verfügung. Sobald ein Bild in Photoshop® geöffnet wurde, können Sie die Inhalte der Felder im Inspector-Fenster erkennen.

Print Friendly, PDF & Email

ELEARNING SUCHE

Haben Sie Fragen?

ELPICAL

JOHN DE JONG

Phone +31 (0) 313 633 156
E-Mail [email protected]
Skype ELPICALJOHN
Sorry, it seems that your browser is outdated. You can quickly install an update below.
Download Here: