Kursnavigation

Eingangskonvertierung

DeviceLinkKanal_Eingangskonvertierung

 

Üblicherweise werden die Profile der Originalbilder verwendet, sofern eines eingebettet ist. Für Bilder ohne eingebettetem Profil können Sie die gewünschten (angenommenen) Ursprungsprofile hier definieren. Wenn der Kanal nur zur Konvertierung von RGB-Bildern verwendet werden soll, können Sie die eingehenden CMYK-Bilder in einen separaten Ordner schreiben lassen (z.B. um Sie dann durch einen anderen Claro-Kanal zu bearbeiten).

Zusätzlich können Sie selbst den Rendering Intent festlegen, mit dem ggfs. eine Konvertierung durchgeführt werden soll.

image269

 

Durch Klick auf den image271 -Button öffnen sich die PSD-/Tiff-Optionen. Hier legen Sie fest, welche der im Bild vorhandenen Ebenen Claro bearbeiten soll. Normalerweise bearbeitet Claro die sog. Kompatibilitätsebene. Sie können hier eine davon abweichende Auswahl vornehmen.

Print Friendly, PDF & Email

ELEARNING SUCHE

Haben Sie Fragen?

ELPICAL

JOHN DE JONG

Phone +31 (0) 313 633 156
E-Mail [email protected]
Skype ELPICALJOHN
Sorry, it seems that your browser is outdated. You can quickly install an update below.
Download Here: